Die Kraft des Frühlings tanken

Alles neu macht der Mai. Was für eine wunderbare Zeit: Alles sprießt und gedeiht. Die Kraft des Frühlings ist da und kann uns versorgen mit neuer Energie. Jetzt möchte ich „in der Zeit sein“, in dieser Jahreszeit wirklich präsent sein, weil es mir Kraft schenkt.

Und nicht mit den Gedanken ständig nur überall in der Welt, immer in Sorge. Jetzt und hier leben und lebendig sein. Ich glaube einfach, dass wir das brauchen, damit die Basis unseres Lebens stimmt.

 

Wir haben heuer Glück mit dem Wetter: Sonne und Regen lassen Bäume, Blumen und Gemüsepflanzen wachsen.

Zwischen unseren Beeten gedeiht prächtig der Löwenzahn, die treue Seele. Schon im April können sich früh schwärmende Bienen auf ihn verlassen. Die Pfahlwurzel ist stabil und tief, der Löwenzahn robust.

Dieses Jahr ist offenbar ein Löwenzahnjahr.

 

Ein zartes Orchideenwesen

Ich bin kein robustes, sogenanntes Löwenzahnkind gewesen, das unter fast allen Umständen noch gedeiht.

Sondern definitiv ein zartes Orchideenkind: Empfindlich mit dem Bedürfnis nach bestimmten Bedingungen. Ich brauche Schutz vor rauhen Winden. Dafür blühe ich das ganze Jahr über immer wieder, in den verschiedensten Farben.

(Das Konzept vom Löwenzahnkind und dem Orchiedeenkind ist auf dieser Webseite schön beschrieben.)

 

Ich bewundere die Robustheit des Löwenzahns

Doch umso mehr kann ich die Robustheit des Löwenzahns bewundern.

Die tiefen Pfahlwurzeln, die Fähigkeit, sich weit auszusäen als Pusteblume.

Außerdem ein guter Hustentee früh im Jahr.

Bald macht unsere Löwenzahnwiese Platz für mehr Beetfläche und für Wege. Am besten, bevor er sich aussät…

Ich hoffe, bis dahin haben die Bienen schon genügend anderes: Obstblüten und geflecktes Lungenkraut, allerhand Wildblumen, Kirschlorbeer und bald den Ahorn.

Den Frühling genießen

Ich möchte meine Wurzeln in die Erde krallen.

Ich will mich in der Natur verankern, mit Energie volltanken.

Mich an der Schönheit des prachtvollen Grüns und der Blütenvielfalt sattsehen.

 

Die Ohren im Vogelgesang baden.

Wir haben Glück hier auf dem Land in unserem naturnahen Garten. Es sind viele Vögel zu hören.

Auch Amseln, die so wunderschön singen, für mich der Inbegriff des Frühlingsklangs.

Und allerhand idyllische Ansichten um uns herum.

 

Die aktuelle Jahreszeit auskosten

Vielleicht klingt es banal:

Im Frühling ist eine gute Zeit, mich über den Frühling zu freuen.

Da zu sein für das Schöne, trotz allem, was sonst ist.

Und das Schöne für mich da sein zu lassen.

 

Auf Spaziergängen an Gärten vorbei, durch einen Park.

 

Die Kraft des Frühlings annehmen

Offen sein für Geschenke, für kleine Momente, die Freude am Dasein.

Annehmen und empfangen:

Das ist zutiefst gesund.

Nicht immer machen müssen oder anstreben.

Annehmen und empfangen gehört auch zum Leben.

Nicht immer nur Krise und Sorge.

Expandieren und wachsen

Ich möchte mich aufmachen, expandieren, mich weit machen und vieles annehmen.

Aufnehmen, auftanken.

Die Speicher aufladen mit Schönheit und Energie.

Mich öffnen für Möglichkeiten.

Die Augen weiden an der Frische der Farben.

Die Lunge prall füllen mit Luft.

Die Kraft des Frühlings tanken

Ich will mir Genuss erlauben.

Mich stärken.

Mich nähren.

Wohlbefinden zulassen.

Uns öffnen, und die Kraft des Frühlings tanken.

 

Und dir wünsche ich auch Schönheit, Genuss und Kraft.

Herzlich

deine Jana

Was für Pflanzen genießt du im Frühling besonders? Im Garten, in Vorgärten, im Park, im Wald?

Wie tankst du die Kraft des Frühlings?

 

Über diesen Blog

Die Queste ist für mich der Weg des Lebens: Aus dem, was ich mitbekommen habe, mein Eigenes machen.

Teil meines eigenen Weges ist dieser Blog. Hier schreibe ich seit 2017 über Balance, Kreativität und das Leben in der Welt.

Darauf habe ich den Blick als hochsensibles, multikreatives Wesen, das zugleich Geld verdienen muss, das eigene Potenzial entfalten will und um die Welt besorgt ist.

  • Mehr über mich findest du im Menü unter Zur Person.
  • Eine Übersicht über viele Artikel findest du im Menü unter Artikel-Serien.
  • Abonniere kostenlos die QUESTE Impulse, um dich monatlich an den Weg von Inspiration und Balance erinnern zu lassen.

 

Hier habe ich weitere ähnliche Artikel für dich:

 

Mehr Frühling

 

Mehr Kraft

 

Mehr Kreativität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.