Willkommen auf der Queste in 2020 – Thema: Ermächtigung

Willkommen im neuen Jahr! Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen? Waren die Feiertage und Silvester schön, hektisch, gemütlich, feierlich, stressig? Von allem etwas? Hast du auch über das alte und das neue Jahr nachgedacht? Oder kommt dir das schon wieder lange her vor? Dann lass uns nochmal stoppen und unsere Kräfte sammeln. Bewusst ans Jahr herangehen.   mehr…

Vom Träumen und vom Sinn des Lebens Teil 2: Sinnsuche

Die Sinnsuche macht uns erst zu Menschen. Sagt Viktor Frankl, dessen Lebenswerk sich um diese menschliche Sinnsuche drehte. Im Artikel Vom Träumen und vom Sinn des Lebens. Teil 1: Tagträumen schrieb ich schon darüber: Lebendige Träume können uns eine Vision sein und die Richtung angeben. Und wenn du dir nun deine Wünsche ansiehst und die wirklichen Herzenswünsche herausfilterst: Was ist mehr…

Vom Träumen und vom Sinn des Lebens. Teil 1: Tagträumen

Das Tagträumen bereichert unser Leben mehr, als unser verstandesmäßiges Tagbewusstsein oft glaubt. Tagträumen, damit meine ich einen träumerischen Zustand, die Gedanken wandern lassen. Sinnieren, fantasieren. Wir alle erleben ihn, bloß meistens in unterschiedlichen Situationen. Träumen in diesem Sinne können wir erleben beim Dösen oder beim Hören einer Entspannung; beim Fahrradfahren, bei ruhiger Hausarbeit oder beim Computerspielen; beim Sehen eines Films mehr…

Du schaffst das! So geht gesunder Stress

Du hast eine krasse Herausforderung vor dir? Du fragst dich, wie du mit dem Stress klarkommen sollst? Hab keine Angst. Du schaffst das! Und es wird dir bekommen, wenn es gesunder Stress ist. Natürlich kennen wir alle das Phänomen, uns heillos zu übernehmen. Und wir wissen doch, dass es nicht gut für uns ist! Ist Stress denn nicht schädlich? Antwort: mehr…

Meine Entdeckung der Langsamkeit

Vorsicht. Durchatmen. Dieser Text handelt von Geduld. Langsamkeit als Qualität. Meine eigene Entdeckung der Langsamkeit. Dazu trägt das berühmte Buch gerade einen Teil bei. Das Buch Die Entdeckung der Langsamkeit kann nämlich geduldig warten. So wie seine Hauptfigur, der britische Polarforscher John Franklin. Eine historische Figur, welche durch einen nachdenklichen Schriftsteller die Eigenschaften der Langsamkeit und der Gründlichkeit verliehen bekam. mehr…

Geheimnisvolles Siebenbürgen: Spurensuche jenseits der Wälder [E transl.]

Vor kurzem kam ich von einer Zeitreise zurück. Einer Zeitreise in ein Land, in dem ich nie gelebt habe, aus dem aber meine Vorfahren väterlicherseits stammen: Siebenbürgen. „Transsilvanien“, das heißt „Land hinter den Wäldern“, aus zentraleuropäischer Sicht betrachtet. Ein Land größer als die Schweiz, in der Mitte des heutigen Rumäniens gelegen. Für mich war es aus vielen Gründen eine Zauberfahrt. mehr…

Retreat zuhause – Zeit im inneren Takt

Viele künstlerische und sensible Menschen haben ein Problem damit, zur Ruhe zu kommen. Als feinnervige Wesen sind wir oft wie getrieben. Leicht aus dem Takt, trotz aller Entspannungstechniken. Deshalb möchte ich dir heute eine tiefere Praxis von Erholung durch Rückzug vorschlagen: den Retreat zuhause. Das bedeutet, bewusste Zeit für dich selbst. Die meisten von uns machen schon viel für ihre mehr…

Queste Logbuch. Rückblick 2018 – Ausblick 2019

Dieser Artikel bietet Gedanken aus dem Tagebuch einer Bloggerin und Scannerin. Und zugleich Fragen an dich, die du zur Selbstreflexion für das vergangene Jahr nutzen kannst. Vielseitige Facetten, um dich auf deinem Entwicklungsweg anzuregen. Was war in 2018 auf meinem Blog los? Welche Themen haben mich beschäftigt? Was wirst du künftig lesen? Dieser (lange) Artikel ist interessant für dich, egal mehr…

Queste – Schöpferische Reise vom Frust zum Flow

Willkommen auf der Queste! Auf der einzigartigen Reise, dich schöpferisch zu verwirklichen. Die innere Reise ist das größte Abenteuer. Ich bin Jana, und die schöpferische Reise ist mein eigenes Hauptthema. Darüber schreibe ich auf diesem Blog. Egal, ob du schon fast ein Jahr mitliest oder neu dazugekommen bist: In diesem Artikel stelle ich mein Konzept tiefer vor. Manches kann ich mehr…

Die Psychologie des Urlaubs zuhause – Eigenzeit, Erholung, Inspiration

Was kann uns die Psychologie des Urlaubs darüber sagen, wie wir unseren Urlaub schön gestalten können? So dass wir glücklich und erholt aus dem Urlaub zurückkommen? Je nach Naturell und Lebenssituation brauchen wir etwas Anderes. Und es gibt ja so viele Möglichkeiten! Hier trage ich Erkenntnisse zusammen, wie Urlaub gelingt. Außerdem macht es einfach Freude, etwas über Urlaub zu lesen. mehr…