Bloggerin nach Covid-19: Warum du eine Ansteckung vermeiden solltest

Ende März erkrankte ich an Covid-19. Ich steckte mich an, obwohl ich im Job nur noch telefonisch arbeitete und mit Beginn der Kontaktbeschränkungen Abstand hielt, auch zu unseren Eltern. Ich hielt zu allen Menschen Abstand – nur nicht zu meiner Partnerin.   Sie traf in ihrer Arbeit Leute – mit Abstand, aber noch ohne Maske, fast eine Stunde zusammen in mehr…

Herzenswunsch: Ein kreatives Leben führen. Komm mit auf die Reise

Ich wünsche mir ein zutiefst kreatives Leben. Mein sehnlicher Wunsch. Wenn das auch dein Wunsch ist, nehme ich dich mit auf meine Reise, hier auf meinem Blog. Lass uns gemeinsam dranbleiben. Heute ist der dritte Geburtstag meiner Webseite – Zeit, sich wieder neu zu erfinden.   Was ist für mich ein kreatives Leben? Eines, in dem mein schöpferisches Potenzial im mehr…

Sommer zuhause – Urlaub in Corona-Zeiten

Sommer zuhause: Das ist kein Selbstläufer in diesen Zeiten! Wie machen wir unseren Sommer-Urlaub zu einer Erfahrung, die uns gut tut, uns erholt und anregt? Ich schlage vor, sich der eigenen Werte und Wünsche bewusst zu werden und sie sehr selbstbestimmt zu verfolgen. Zugleich auch flexibel, denn wir haben es mit einer Reihe von Hindernissen zu tun. Herzlich willkommen also mehr…

Warum Empowerment der neue Megatrend ist

Empowerment ist der neue Megatrend.   Wir leben in einer verrückten, wundervollen, beängstigenden Zeit. Einerseits gibt es viele Dinge, die heute besser sind als früher und sich ständig verbessern. Aber die sehen wir oft nicht. (In der Zeitung sind sie auch zu selten.)   Andererseits sind die Sorgen um unsere Lebensgrundlagen leider berechtigt. Wie sollen wir damit umgehen? In wütenden mehr…

Du schaffst das! 3 schnelle Tricks für akute Stress-Situationen

Hast du eine Challenge vor dir? Bist du mit einer Herausforderung konfrontiert? Dann ist dieser Artikel für dich. Du schaffst das! Ich zeige dir 3 schnelle Tricks für Stress-Situationen. Stress hassen wir alle – wenn er sich anfühlt wie Überforderung. Aber wenn er sich anfühlt wie ein Abenteuer oder eine Gemeinschaftsaktion, dann mögen wir ihn. Und dann kann er uns mehr…

Neujahrsgruß Queste 2020 – Mit Aufbruchsstimmung ins neue Jahr

Willkommen im neuen Jahr! Ich bin voller Aufbruchsstimmung. Und wie ist das bei dir? Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen. Waren die Feiertage und Silvester schön, hektisch, gemütlich, feierlich, stressig? Von allem etwas? Hast du auch über das alte und das neue Jahr nachgedacht? Oder kommt dir das schon wieder lange her vor? Dann lass uns nochmal mehr…

Vom Träumen und vom Sinn des Lebens Teil 2: Sinnsuche

Die Sinnsuche macht uns erst zu Menschen. Sagt Viktor Frankl, dessen Lebenswerk sich um diese menschliche Sinnsuche drehte. Im Artikel Vom Träumen und vom Sinn des Lebens. Teil 1: Tagträumen schrieb ich schon darüber: Lebendige Träume können uns eine Vision sein und die Richtung angeben. Und wenn du dir nun deine Wünsche ansiehst und die wirklichen Herzenswünsche herausfilterst: Was ist mehr…

Vom Träumen und vom Sinn des Lebens. Teil 1: Tagträumen

Das Tagträumen bereichert unser Leben mehr, als unser verstandesmäßiges Tagbewusstsein oft glaubt. Tagträumen, damit meine ich einen träumerischen Zustand, die Gedanken wandern lassen. Sinnieren, fantasieren. Wir alle erleben ihn, bloß meistens in unterschiedlichen Situationen. Träumen in diesem Sinne können wir erleben beim Dösen oder beim Hören einer Entspannung; beim Fahrradfahren, bei ruhiger Hausarbeit oder beim Computerspielen; beim Sehen eines Films mehr…

Du schaffst das! So geht gesunder Stress

Du hast eine krasse Herausforderung vor dir? Du fragst dich, wie du mit dem Stress klarkommen sollst? Hab keine Angst. Du schaffst das! Und es wird dir bekommen, wenn es gesunder Stress ist. Natürlich kennen wir alle das Phänomen, uns heillos zu übernehmen. Und wir wissen doch, dass es nicht gut für uns ist! Ist Stress denn nicht schädlich? Antwort: mehr…

Meine Entdeckung der Langsamkeit

Vorsicht. Durchatmen. Dieser Text handelt von Geduld. Langsamkeit als Qualität. Meine eigene Entdeckung der Langsamkeit. Dazu trägt das berühmte Buch gerade einen Teil bei. Das Buch Die Entdeckung der Langsamkeit kann nämlich geduldig warten. So wie seine Hauptfigur, der britische Polarforscher John Franklin. Eine historische Figur, welche durch einen nachdenklichen Schriftsteller die Eigenschaften der Langsamkeit und der Gründlichkeit verliehen bekam. mehr…