Die Psychologie des Urlaubs zuhause – Eigenzeit, Erholung und Inspiration

Was kann uns die Psychologie des Urlaubs darüber sagen, wie unser Urlaub schön wird? Wie können wir glücklich und erholt aus dem Urlaub zurückkommen? Je nach Naturell und Lebenssituation brauchen wir etwas Anderes. Und es gibt ja so viele Möglichkeiten! Hier trage ich Erkenntnisse zusammen, wie Urlaub gelingt. Außerdem macht es einfach Freude, etwas über Urlaub zu lesen. Deshalb strotzt mehr…

Urlaub zuhause – Genuss pur

Urlaub zuhause. Taugt das etwas? Urlaub ist die Zeit des Jahres, auf die wir uns mehr freuen als auf Weihnachten. Tapetenwechsel, was anderes sehen, aufatmen. Je nach Naturell mit mehr Erholung oder mehr Anregung. Schöne Erlebnisse, die uns zutiefst ansprechen. Und dann irgendwann dieser herrliche Moment: Du sitzt da, auf einer Terrasse, in einem Café, in der Natur, und siehst mehr…

August – Natur als Kraftquelle für Introvertierte

August, Hochsommer. Manche haben gerade Urlaub, andere hatten schon, meiner kommt erst noch. Ab der zweiten Augusthälfte. Gerade habe ich einen inspirierenden Artikel gefunden, den ich mit euch teilen möchte. Ich kann mir vorstellen, dass sich viele meiner Leserinnen und Leser davon angesprochen fühlen. Auch wenn du nicht rein introvertiert bist, sondern vielleicht eine Mischung: Gerade Introvertierte profitieren sehr davon, mehr…

Zu viele Interessen? Oder von Natur aus vielseitig? [Scanner, Renaissance-Mensch]

Ist es okay, jede Menge Interessen zu haben? Ausgesprochen vielseitig zu sein und zwischen diversen Hobbys und Jobs abzuwechseln? Sollten wir uns nicht besser festlegen und „eins richtig machen“? Über „Hans Dampf in allen Gassen“ und „Dilettanten“ wird immer noch die Nase gerümpft. Wer alle so richtig beeindruckt, das sind Spezialisten, die ein Feld in der Tiefe exzellent beherrschen. Möglichst mehr…

Die 4- bis 6-Atemübung – ganz einfach auf Ruhe umschalten

In einem Kleine Schritte-Artikel habe ich die 4- bis 6-Atemübung als Einschlafhilfe vorgestellt. In diesem Artikel erfährst du mehr zu den Anwendungsmöglichkeiten dieser hocheffektiven Übung. Warum lege ich solchen Wert auf Atemübungen? Sie geben uns den Schlüssel zur Selbstberuhigung in die Hand. So können feinnervige, künstlerische Menschen Aufregungszustände abfangen, sich in den Griff bekommen – und ihren erfüllenden Vorhaben nachgehen. mehr…

Schlafstörungen? Endlich besser einschlafen mit einer simplen Atemübung [4- bis 6-Atemübung]

Du drehst dich linksrum, du drehst dich rechtsrum. Versuchst zu entspannen. Das Gehirn: hellwach. Und nur noch 5 Stunden, bis der Wecker klingelt. Das nervt! – Beschreibt dich das? Wenn du schlecht schläfst, findest du hier eine superwirksame Atemübung. So kannst du besser einschlafen. Und hast am Tag weniger Stress, in der Nacht mehr Schlaf.  Gerade die Leserschaft meines Blogs mehr…

“Too many interests”? You might be a Scanner, and that’s a wonderful thing

Is it okay to have a great many interests? I mean, aren’t it the specialists who stand out in a field that really impress us? That really seem like heroes to everyone? And they’d better be famous. Known artists. Athletes. Astronauts. Nobel Prize winners. People who can’t do this have to think of themselves as losers, right?   Not anymore. mehr…

Erholung gehört zum Leben – Lebe das Yin

Unser Alltag ist so voll, dass er nur ohne Pausen machbar scheint. Als Individuen und als Gesellschaft haben wir uns ständiger Aktivität verschrieben. Die andere Stimme können wir kaum hören: Die Stimme von Langsamkeit und Ruhe. Doch ohne Ausgleich können wir nicht in Balance sein. Erholung gehört zum Leben. Katzen wissen das. Viele von uns fahren mit Yang-Antrieb auf der mehr…

Stress pur! Wieder mal aus der Kurve geflogen? Dieses Geheimnis steckt dahinter

Wir machen und tun. Eine Hochleistungskultur: Immer noch das nächste. Stress pur. Noch eine Erledigung, eine Aktion, eine Deadline, ein Projekt, ein Termin. Arbeit unter Zeitdruck und Versorgung für sich und die Lieben. Und da sind noch unsere sozialen Kontakte und Hobbys, und das notwendige Training. Wie sollen die überhaupt ins Leben reinpassen? Das muss gehen! Und das geht erstaunlich mehr…

Ziehe positive Bilanz – Power für deine Motivation

Willkommen bei der Serie für kleine Schritte, die richtig viel bewirken. Ich schrieb darüber im Artikel Mach kleine Schritte. Ich finde, kleine Schritte sind die größten! Sie bringen uns unendlich weit. Heute schreibe ich zum Thema Motivation und Selbstvertrauen. Keinen Roman, sondern kurz und einfach: Wenn du dich besser fühlen willst, ziehe positive Bilanz. Gib dir selbst positives Feedback. Ja, mehr…