Vom Träumen und vom Sinn des Lebens Teil 2: Sinnsuche

Die Sinnsuche macht uns erst zu Menschen. Sagt Viktor Frankl, dessen Lebenswerk sich um diese menschliche Sinnsuche drehte. Im Artikel Vom Träumen und vom Sinn des Lebens. Teil 1: Tagträumen schrieb ich schon darüber: Lebendige Träume können uns eine Vision sein und die Richtung angeben. Und wenn du dir nun deine Wünsche ansiehst und die wirklichen Herzenswünsche herausfilterst: Was ist mehr…

Vom Träumen und vom Sinn des Lebens. Teil 1: Tagträumen

Das Tagträumen bereichert unser Leben mehr, als unser verstandesmäßiges Tagbewusstsein oft glaubt. Tagträumen, damit meine ich einen träumerischen Zustand, die Gedanken wandern lassen. Sinnieren, fantasieren. Wir alle erleben ihn, bloß meistens in unterschiedlichen Situationen. Träumen in diesem Sinne können wir erleben beim Dösen oder beim Hören einer Entspannung; beim Fahrradfahren, bei ruhiger Hausarbeit oder beim Computerspielen; beim Sehen eines Films mehr…

5 Tipps für einen balancierten November

Wir können einen balancierten, erfüllenden November haben, wenn wir uns dem Takt der Zeit anpassen. November ist grau. Immer weniger Licht und mehr Dunkelheit. Wir spüren, dass unsere Energie abnimmt. Manchmal fühlen wir uns depressiver und erschrecken: Was ist denn nur los mit uns?! Dabei ist es ein ganz natürlicher Prozess. Die Bäume ziehen ihre Säfte ins Innere zurück, der mehr…

Barbara Sher Ted Talk „Isolation is the dreamkiller“ – Two Million Views!

If things don’t go your way, what should you do? Become a better person? Boost your willpower and self-discipline? Believe in yourself and think positive? „No“, Barbara Sher says in her Ted Talk: „Isolation is the dreamkiller, not your damn attitude!“   She’d been teaching this for decades, before she gave her TEDx Talk in 2016 in Prague. Now this mehr…

Du schaffst das! So geht gesunder Stress

Du hast eine krasse Herausforderung vor dir? Du fragst dich, wie du mit dem Stress klarkommen sollst? Hab keine Angst. Du schaffst das! Und es wird dir bekommen, wenn es gesunder Stress ist. Natürlich kennen wir alle das Phänomen, uns heillos zu übernehmen. Und wir wissen doch, dass es nicht gut für uns ist! Ist Stress denn nicht schädlich? Antwort: mehr…

Sommerspaziergang, Gehmeditation

Willkommen zu einem Sommerspaziergang, zu einer Gehmeditation in Worten und Bildern. Der Sommer hat viele Gesichter. Einige davon sind: Die erste unerwartete Vorsommerwärme im April als Vorbotin. Das Übergehen des Blütenmonats Mai in einen grünen und warmen Frühsommer. Blühende Bäume im Juni. Freibadwetter, Eisbecher-Wetter, Grillwetter, Wander-Wetter. Bedrückende Hitzewelle, zu heiß, um mehr als nötig hinauszugehen. Kühle Tage im Juni, im mehr…

Erlaubnis zum Träumen

Heute gebe ich mir die Erlaubnis zum Träumen. Träumen dürfen. Eine kostbare Nahrung für die Seele. Den Ideen einfach zuhören dürfen, die aus meinem Inneren aufsteigen, ohne sie gleich mit der Frage zu konfrontieren: „Und wie genau stellst du dir das vor? Wie soll das funktionieren? Wie lautet der Plan? Hast du schon angefangen?“ Einfach träumen dürfen.   Inneres Wissen mehr…

Scanner Anniversary: 10 Years, 10 Scanner Lessons (and a Gift)

It’s ten years now since I’ve learned I’m a Scanner. This knowledge has enriched my life and given me the permission to grow on so many levels. To celebrate this, I’m sharing ten Scanner lessons with you (and offering you my e-book How to Thrive With Too Many Interests). In April 2009 I entered a bookstore and stumbled across the mehr…

Körpersymptome verstehen – Öffne diese Post! [English Summary]

Körpersymptome begleiten uns das Leben lang. Und sie nerven. Oft sehen wir sie als Feind. Doch es steckt viel mehr dahinter, als wir zuerst denken. Wenn du dir eine bessere Gesundheit wünschst, dann lies weiter! Denn wenn wir Körpersymptome verstehen lernen, ändert sich alles. [English summary available at the bottom of this article!] Körperliche Beschwerden: Wir mögen sie nicht und mehr…